clippersouthEigenes Erdgas

Die TIGAS hat durch ihre Beteiligung an der Bayerngas Norge AS Zugang zu Erdgasfeldern in der Nordsee und verfügt damit über eigenes Erdgas. 

 

 

 

 

Versorgungssicherheit und Preisstabilität

Durch das Engagement der TIGAS an der Bayerngas Norge AS steht der TIGAS „eigenes Erdgas“ zur Verfügung, das wahlweise durch physischen Transport nach Tirol, Abtausch oder durch Verkauf vermarktet wird. Die TIGAS leistet damit einen wesentlichen Beitrag für nachhaltige Versorgungssicherheit und Preisstabilität. In Zukunft soll durch diese Beteiligung bis zu einem Drittel des Tiroler Erdgasbedarfs mit „eigenem Erdgas“ abgedeckt werden.

Erdgasfelder in der Nordsee 

Die TIGAS ist direkt mit 0,61 % an der Bayerngas Norge AS beteiligt. Die Bayerngas Norge AS engagiert sich durch den Erwerb von Beteiligungen an Gasfeldern in der Nordsee unmittelbar im Explorationsgeschäft und ist zusammen mit ihren 100 %igen Töchtern, der Bayerngas Danmark ApS mit Sitz in Kopenhagen und der Bayerngas UK Ltd. mit Sitz in Westerham/Kent an 60 Lizenzen auf dem norwegischen, dänischen und britischen Kontinentalschelf beteiligt.

 5D-106-clipper-south 56maritimephoto-com

Nach den bereits in den Vorjahren erfolgten Inbetriebnahmen von fünf Explorationsprojekten (Volve, Vega South, Trym, Oselvar und Clipper South) hat die Bayerngas UK Ltd. im Spätsommer 2013 Anteile am bereits produzierenden Feld Babbage erworben. Damit sind derzeit sechs Gasfelder, an denen die Bayerngas Norge AS beteiligt ist, am norwegischen und britischen Kontinentalschelf in Betrieb. Zudem sind drei Projekte in Entwicklung.

TIGAS-SERVICECENTER
0800 828 829

ansprechperson-01-klein

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des TIGAS-Servicecenters stehen Ihnen für Ihre Anliegen gerne zur Verfügung.
Kunden-Serviceline: 0800 828 829
E-Mail: sc@tigas.at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo - Do: 07:45 bis 17:00 Uhr
Fr: 07:45 bis 16:00 Uhr

link-icon-flamesJetzt informieren