TIGAS flex-business

Das Lieferentgelt (Energiepreis) des Produktes „TIGAS flex-business“ wird monatlich auf Basis von Börsenpreisen und der unten angeführten Preisformel berechnet. Dadurch werden Änderungen des Preisniveaus auf den Erdgasmärkten zeitnah an unsere Kunden weitergegeben. Im Lieferentgelt sind keine auf die Erdgaslieferungen entfallenden Abgaben (z.B. Erdgasabgabe, Gebrauchsabgabe) sowie keine Systemnutzungsentgelte (Netznutzungsentgelt, Entgelt für Messleistungen, Entgelt für Datenauslesung etc.) enthalten. Gültig für Unternehmen mit einem Jahresverbrauch zwischen 100.000 kWh und 400.000 kWh. Das vollständige Preisblatt ist im Downloadbereich abrufbar.

 

Preisberechnung TIGAS flex-business

 

LIEFERENTGELT (IN CT/KWH) = (BÖRSENPREIS (IN EURO/MWH) + 6,00) / 10

 

Börsenpreis: Mittelwert aller Settlementpreise des Produktes THE Natural Gas Month Future (= Großhandelspreis für Erdgaslieferungen im Liefermonat in Euro/MWh) für den Beliefe-rungsmonat innerhalb des Betrachungszeitraumes. Der Betrachtungszeitraum erstreckt sich vom 15. des Vorvormonats bis zum 14. des Vormonats. Die aktuellen und historischen No-tierungen des THE Natural Gas Month Future sind auf der Internetseite der European Energy Exchange (EEX) unter www.eex.com abrufbar.

Berechnungsbeispiel: Der Börsenpreis für Jänner 2022 wird aus dem Mittelwert aller Settle-mentpreise vom 15.11.2021 bis zum 14.12.2021 gebildet.

 

Lieferentgelt TIGAS flex-business

 Lieferzeitraum  Arbeitspreis (netto in Ct/kWh)
01.02.2022-28.02.2022  11,4498 Ct/kWh 
01.01.2022-31.01.2022 10,1712 Ct/kWh

 

Voraussetzungen TIGAS flex-business

Zusätzlich zu den „Allgemeinen Lieferbedingungen für die Lieferung von Erdgas durch die TIGAS-Erdgas Tirol GmbH“ (ALB) gelten für die Belieferung mit dem Produkt „TIGAS flex-business“ die nachfolgend angeführten Bedingungen und Voraussetzungen:

ALLGEMEINE VORAUSSETZUNGEN

  • Vertragsbindung des Kunden: 12 Monate ab Bezugsaufnahme bzw. Produktwechsel
  • Erdgasanschluss im Marktgebiet Tirol
  • Bei jährlich abgerechneten Anlagen erfolgt die monatliche mengenmäßige Abgrenzung nach dem für diese Anlage hinterlegten standardisierten Lastprofil.

TIGAS-SERVICECENTER
0800 828 829

ansprechperson-01-klein

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des TIGAS-Servicecenters stehen Ihnen für Ihre Anliegen gerne zur Verfügung.
Kunden-Serviceline: 0800 828 829
E-Mail: sc@tigas.at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo - Do: 07:45 bis 17:00 Uhr
Fr: 07:45 bis 16:00 Uhr

link-icon-flamesJetzt informieren